Müssen Frauen sich von Virtual Reality Pornos bedroht fühlen?

Müssen Frauen sich von Virtual Reality Pornos bedroht fühlen?

Langsam dürfte es jeder kennen. Das neue Thema Virtual Reality. Der technische Trend kommt aus Amerika und ist gerade dabei die westliche Welt zu übermannen. Dabei handelt es sich um technisches Equipment in Form von sogenannten VR Headsets, die über die Augen gesetzt werden. Dazu gibt es dann dreidimensionale 120-360 Grad Videos, je nachdem wieviel vom Gesichtsfeld aufgenommen wurden. Es werden dabei also für das menschliche Auge scheinbar realistische Szenen in 3D und Rundumblick geboten, die uns den Eindruck vermitteln, wir seien mitten drin, in der Szene. Nicht etwa nur Zuschauer wie beim herkömmlichen und bald überholten 2-dimensionalen Fernsehen.

Die 2 derzeit bekanntesten Headsets werden hier verglichen.

Es gibt in diesem Bereich langsam ja schon allerhand auszutesten, sprich Demofilme und Demo-Games, die 2016 wohl in Vollversionen erscheinen werden. Dabei lässt sich unter dem Meeresspiegel tauchen, über Landschaften fliegen, in andere Orten der Welt reisen, in fremden Wohnungen wandeln, selbst in einem animierten Gemälde von van Gogh lässt sich wandeln.

Und zu guter letzt – wie könnte es anders sein – kann man auch mit anderes Leuten Sex haben. Und das gnadenlos realistisch. Zumindest optisch ist kaum ein Unterschied zu einem realen Erlebnis. Und dieser Bereich der Branche schlägt natürlich als erstes ein, wie eine Granate, denn das interessiert natürlich gleich mal die meisten User.

Virtueller Sex – Bedrohung oder Rettung für Beziehungen?

Insbesondere für die sehr visuell stimmulierbaren Herren unserer Schöpfung ist VR Porno einfach ein geradezu göttlicher Ersatz für herkömmliche Pornos, Bordelle, ja vielleicht sogar für Seitenspünge. Denn letztere geschehen nicht selten aus einer sexuellen Not heraus, weil die Partnerin sich nicht mehr genügend um ihren Liebsten kümmern kann oder will.

Und genau das veranlasst uns zu der Frage: Ist VR Porno bedrohlich für uns Frauen oder kann er andererseits auch Beziehungen retten? Es herrscht gerade von weiblicher Seite eine Debatte zu diesem Thema, denn nicht wenige fühlen sich bedroht – die Angst bald von attraktiverern Sexpartnerinnen virtuell ersetzt zu werden, ist groß.

Oder auch die sexuelle Desensibilisierung von Männern, denn in den virtuellen Sexfilmen hat man nicht einfach einen Film vor sich, bei dem man zuschaut, sondern ein Mann hat ein “echtes Mädchen” vor sich, das wirklich alles macht. Und das super ausgeleuchtet, in Super-FullHD usw., nein mehr, noch – die Frau ist da wie in echt.

Spannende VR Zukunft – was erwartet uns?

Es wird jetzt richtig spannend was dieses Thema noch mit uns macht. Haben wir Recht mit den Gefahren, oder ist es nichts anderes als eine weitere Spielart zu ohnehin immerwährenden heimlichen Lustbefriedigung (vor allem) von Männern, neben Bordellen und normalen Pornos? Einen kurzen Überblick über das Thema bietet z.B. www.videospornorv.org. Bitte nur anklicken, wenn ihr über 18 seid.

Was mit Virtual Reality allgemein alles möglich ist, findet ihr in der interaktiven Übersicht bei Welt.de.

Ein Thema das in jedem Fall positiv zu bewerten ist, ist die Möglichkeiten in der Psychotherapie, die die Virtuelle Realität bietet. So lassen sich durch die scheinbar realistischen Szenarien Phobien behandeln, wie etwa Höhenangst, Platzangst, Soziophobie oder auch Arachnophobie. Durch die Möglichkeit sich an Angst-Szenarien heranzutasten erhält die virtuelle Realität einen klinischen Wert. Das zumindest lässt sich loben.

So ist die Virtuelle Realität mit kontroversen Themen und Blickwinkeln zu betrachten. Doch das Porno-Thema bleibt spannend. Denn ob es sich tendenziell gesellschaftlich negativ auswirkt oder nicht, können wir nur abwarten. Doch niemals mehr stoppen.

Bild: © leungchopan – fotolia.com

Das könnte Dich auch interessieren:
Erotische Geschenke für die Partnerin
Erotische Geschenke für die Partnerin
Unvergessliche sexy Geschenke für die Partnerin Wenn der Geburtstag der Partnerin oder Weihnachten bevorsteht, fragen sich viele Männer, was man...
Joyclub.de – Betrug oder nicht?
Joyclub.de – Betrug oder nicht?
Sicher waren es Meilensteine in der Geschichte der sozialen Netzwerke, als 2004 Facebook, 2005 Youtube und 2006 Twitter gegründet wurden....
Leder Corsagen – Wo Corsagen aus Leder kaufen?
Leder Corsagen – Wo Corsagen aus Leder kaufen?
Was gibt es Sinnlicheres und Weiblicheres als Corsagen-Dessous? Und welches Material könnte noch erotischer sein als Leder? Und was passiert...

Es gibt noch keine Kommentare. Hinterlasse du einen.

Hinterlasse einen Kommentar


Name (required)

Email (required)

Website